kfmv_Startup_Double_41_0076_RGB_300dpi

Rückblick ordentliche Vereinsversammlung vom 25. April 2018

Christoph Omlin, Präsident des Kaufmännischen Verbandes Basel führte in dem gut besetzten Saal des Kaufmännischen Verbandes Basel durch die ordentliche Vereinsversammlung vom 25. April 2018. Die statutarischen Geschäfte konnten zügig behandelt werden. Christoph Omlin erläuterte den Geschäftsbericht des Verbandes. Lukas Meyer, Finanzdelegierter des Kaufmännischen Verbandes Basel, präsentierte die Zahlen und Marianne Schneider, Vorsitzende der Schulleitung der Handelsschule KV Basel AG stellte den Geschäftsbericht der Handelsschule KV Basel AG vor: Der Geschäftsbericht 2017, die Rechnung 2017, das Budget 2018 und der Revisorenbericht des Verbandes wurden einstimmig genehmigt. Der Geschäftsbericht 2017 der Handelsschule KV Basel AG wurde zur Kenntnis genommen.

Die Firma BDO wurde als Revisionsstelle einstimmig bestätigt. Die Finanzkommission, die
Hauskommission und die Unterrichtskommission stellen sich zukünftig leicht verändert auf.

Herr Kurt Stäheli tritt aus der Finanzkommission aus. Claudio Boller, René Bühler, Jean-Pierre Frefel, Christoph Omlin, Nicolas Spaar, Jean Spiess und Sylvia Stebler wurden für die nächste Amtsperiode von 2018 bis 2021 wiedergewählt. Dem Vorschlag des Vorstandes, Patrick Grünig und Lukas Meyer neu in die Finanzkommission zu wählen, wurde entsprochen.

Marianne Schneider stellt sich als Mitglied der Hauskommission nicht mehr zur Verfügung. Wiedergewählt wurden Christoph Omlin, Christoph Ruch und Jean Spiess. Neu in die Hauskommission gewählt wurde Lukas Meyer. Die Amtsperiode dauert von 2018 bis 2021.

Aus der Unterrichtskommission zieht sich Kurt Stäheli zurück. Hans-Peter Felber, Edith Henke-Ebener, Christoph Omlin und Jean Spiess wurden für die nächste Amtsperiode von 2018 bis 2021 wiedergewählt.

Kurt Stäheli und Marianne Schneider wurden in dankbarer Anerkennung ihrer langjährigen, aktiven und wertvollen Arbeit für den Kaufmännischen Verband Basel per Akklamation zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Christian Zünd, CEO des Kaufmännischen Verbandes Schweiz zeigte in seinem Referat die Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte des Kaufmännischen Verbandes auf und erläuterte die nächsten Schritte im Organisationsentwicklungsprozess.

Der anschliessende Apéro mit interessanten Gesprächen bildete den Abschluss der ordentlichen Vereinsversammlung 2018.