Herzlich willkommen

Der Kaufmännische Verband Basel ist der Berufsverband der kaufmännischen Angestellten und Lernenden. Als Träger der Handelsschule KV Basel stellen wir für die Wirtschaft die kaufmännische Grundbildung sicher sowie eine hoch qualifizierte, praxisnahe Weiter- und Kaderbildung.

Wir machen uns als Berufsverband für die Rechte der Mitarbeitenden, zeitgemässe Anstellungsbedingungen und faire Vertragsbedingungen stark.

Unseren Mitgliedern bieten wir verschiedene Dienstleistungen und attraktive Vergünstigungen an.

Nachdem ein a.o. Forum der Lehrerinnen und Lehrer sowie der Verwaltungsangestellten stattgefunden hat, bezieht der Vorstand des Kaufmännischen Verbandes Basel zu den Medienberichten in der BZ Basel und der Tageswoche wie folgt Stellung:

„Turbulenzen“ am KV – wir nehmen Stellung

Aufgrund der einseitigen Berichterstattung in der Presse, die uns zurzeit sehr beschäftigt, haben wir im Vorstand wie auch in der Findungskommission entschieden, die für Februar angekündigte Stellenausschreibung und Rekrutierung «Vorsitzende/r der Schulleitung» zu verschieben.

Der Prozess wurde bereits bis ins Details aufgegleist. Die Publikation des Inserates war für nächstes Wochenende geplant, was der Lehrerschaft am 18. Januar 2017 mitgeteilt wurde. Wir sind nun aber einhellig der Meinung, dass sich zum jetzigen Zeitpunkt ein Stelleninserat eher kontraproduktiv auswirken würde. Es könnte in der Öffentlichkeit als Überreaktion verstanden werden, mit der nun huschhusch, sprich unüberlegt, ja fast panisch gehandelt, und/oder Aktionismus betrieben wird. Wir wollen diesen Eindruck auf jeden Fall vermeiden; dies vor allem auch um Frau Schneider zu stützen und zu stärken. Wir möchten daran erinnern, dass sie den heutigen Job nicht gesucht hat, sondern vom Vorstand angefragt wurde. Ihr Vertrag läuft noch bis Sommer 2018 und beide Seiten wollen diesen Vertrag erfüllen.

Wichtig scheint uns, dass alle Beteiligten, und da denken wir insbesondere auch an alle Lehrpersonen, in die gleiche Richtung rudern, denn letztlich sitzen wir alle im selben Boot. Es kann in niemandes Interesse sein, unsere Handelsschule KV Basel schlecht zu machen, auch wenn die Zeiten in der Bildungslandschaft nicht ganz einfach sind und die Mittel knapper werden. Das a.o. Forum hat gezeigt, dass auch die Mitarbeitenden unserer Schule dies so sehen; von einer Beschwerde aus dem Forum gegen Frau Marianne Schneider weiss der Vorstand – entgegen einem Pressebericht – nichts.

Alle erbringen jeden Tag eine tolle Leistung in der Bildung von Jugendlichen und Erwachsenen. Und nicht zuletzt leben wir alle davon, dass wir eine hervorragende Bildungsinstitution sind.

Vorstand Kaufmännischer Verband Basel

24. Februar 2017